Vis-à-Worum geht's?


Wir sind

Vis-à-Wien.





Wir sind eine selbst-initiierte Baugruppe.

Gemeinsam verwirklichen wir unsere Vision von einem innovativen Wohnmodell.




 Unser Portfolio/Infomappe runterladen  





Übersicht


  • Vis-à-Warum: Weil wir Vis-à-Visionen haben!
  • Vis-à-Wer: durchmischtes Mehrgenerationenhaus, Ziel sind ~70 Erwachsene, 30+ Kinder
  • Vis-à-Wo: 1030 Wien, Village im Dritten, Aspanggründe, nebst Eurogate I und Fasanviertel
  • Vis-à-Was: ca. 40 Wohnungen - 1 bis 5 Zimmer, Gemeinschaftsflächen, Gewerbeflächen
  • Vis-à-Wie: selbstorganisiert, soziokratisch, professionell begleitet, Mietmodell Generalmiete nach Vorbild Genossenschaftsmodell
  • Vis-à-Wieviel: geförderte Wohnungen mit Miete von ca. 11-12,50€ pro m², zzgl. Eigenmittel (350 - 480€ pro m²) und Vereinsbeiträge (Einstiegsbeitrag, Mitgliedsbeitrag); evtl. private Darlehen.
  • Vis-à-Wann: Einzug 2024 (Baustart Ende 2021?)