Forschungs-Blog

Unser Weg zu einem klimaneutralen Gebäude

“Komplexe Aufgaben mit speziellen Herausforderungen zu lösen – das ist unser Plus.”

RWT plus ZT GmbH kann langjährige Erfahrung im Bereich der Bauphysik und Tragwerksplanung aufwarten und verfügt über ein enormes Wissen rund um die Wirtschaftlichkeit von Bauprojekten. Im Projekt KLIMADEMO VIS-À-VIS wird RWT plus ZT GmbH Möglichkeiten untersuchen, die graue Energie des Gebäudes für eingesetzte Baustoffe zu reduzieren und dazu in Abstimmung mit den Architekturbüros Varianten erarbeiten und bewerten. Weiters wird RWT plus umfassende Kompetenzen in der Optimierung des Energieverbrauchs und der Senkung des Bedarfs, ohne bei der Lebensqualität Abstriche machen zu müssen, einbringen.

Schlüsselkompetenz des Partners im Projekt Vis-à-Vis:

Das Unternehmen RWT plus ZT GmbH hat die Schüsselkompetenzen für das Projekt KLIMADEMO VIS-À-VIS in den Bereichen Bewertungssysteme, CO2- und Öko-Bilanzierung sowie Materialien, Ressourcen, Kreislaufwirtschaft und Energieeffizienz. In diesen Bereichen konnte sich das Unternehmen mit diversen Forschungsprojekte Kenntnisse erlangen und vertiefen.

RWT Plus ZT GmbH hat Erfahrung in der Nachhaltigkeitsbetreuung zahlreicher Projekte und bringt insbesondere auch Kompetenzen aus vorangegangenen Forschungsprojekten ein:

  • Forschungsprojekt Holzhochhaus: Ökologische Betrachtungen von Systemlösungen im Holzbau
  • CAREFORPARIS: Forschungsmitarbeit bei bei Bewertungen von CO² Emissionen über Wood K Plus
  • Forschungspartner im Kompetenzzentrum Wood K Plus, Mitwirken bei der Entwicklung von Holzlösungen und ökologische Auswirkungen von Holzbau auf Gesellschaft und Wirtschaft

RWT plus ZT GmbHStandorte: Wien, Feldkirchen, Wolkersdorf,Wien:
T: +43 1 504 98 63-0
E: office@rwt.at

Verwandte Beiträge

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.